Differences between revisions 146 and 147
Revision 146 as of 2017-01-13 10:04:46
Size: 22287
Editor: AnneOppelt
Comment:
Revision 147 as of 2019-07-03 08:51:34
Size: 22377
Editor: AnneOppelt
Comment:
Deletions are marked like this. Additions are marked like this.
Line 6: Line 6:
[[Arbeiten2009|2009]] [[Arbeiten2010|2010]] [[Arbeiten2011|2011]] [[Arbeiten2012|2012]] [[Arbeiten2013|2013]] [[Arbeiten2014|2014]] [[Arbeiten2015|2015]] [[Arbeiten2016|2016]]
[[Arbeiten2017|2017]]
[[Arbeiten2009|2009]] [[Arbeiten2010|2010]] [[Arbeiten2011|2011]] [[Arbeiten2012|2012]] [[Arbeiten2013|2013]] [[Arbeiten2014|2014]] [[Arbeiten2015|2015]] [[Arbeiten2016|2016]] [[Arbeiten2017|2017]] [[Arbeiten2018|2018]] [[Arbeiten2019|2019]]
Line 497: Line 497:
[[Arbeiten2009|2009]] [[Arbeiten2010|2010]] [[Arbeiten2011|2011]] [[Arbeiten2012|2012]] [[Arbeiten2013|2013]] [[Arbeiten2014|2014]] [[Arbeiten2015|2015]] [[Arbeiten2016|2016]]
[[Arbeiten2017|2017]]
[[Arbeiten2009|2009]] [[Arbeiten2010|2010]] [[Arbeiten2011|2011]] [[Arbeiten2012|2012]] [[Arbeiten2013|2013]] [[Arbeiten2014|2014]] [[Arbeiten2015|2015]] [[Arbeiten2016|2016]] [[Arbeiten2017|2017]] [[Arbeiten2018|2018]] [[Arbeiten2019|2019]]

vor2005 2005 2006 2007 2008 2009 2010 2011 2012 2013 2014 2015 2016 2017 2018 2019

Die Highlights des Jahres 2013 sind:

  • Gun 4.3 (Start-up-Gun für XFEL) konditioniert und zugeliefert
  • Gun 4.4 (XFEL-Spare-Gun) konditioniert und betrieben

  • Stabilitaetsstudien fuer XFEL

Im Folgenden die ausgeführten Arbeiten im Detail:

KW 01/2013 bis KW 03/2013 (1.1.-20.1.2013)

Schichtbetrieb lt. Schichtplan (Konditionierung Gun 3.1)

Am 8.1. f"allt die Morgenschicht aus; sie wird f"ur folgende Arbeiten genutzt:

  • Wartung Reinr"aume (J.Bienge)
  • Bleiabschirmung Booster installieren (A.Donat) (ggf. am Mittwochmorgen zu beenden)

KW 04/2013 (21.1.-27.1.2013)

Shutdown; Tunnel Mo-Do mit Unterbrechungen (f"ur's LBL-Alignment) ge"offnet

Folgende Arbeiten wurden erledigt (Mo-Do):

  • TDS-Vakuumdichtung austauschen (J.Bienge, R.Anders)
  • TDS-HWL im Tunnel fertig verlegen (L.Jachmann)
  • Dienstag: Abnahme Reinraum nach Reparatur (J.Bienge)
  • Motor HIGH1.Scr2 ersetzen, Aktuator anpassen (M.Pohl, J.Meissner)
  • Netzwerkarbeiten (virtuelles IL-Subnet) (I.Meier)
  • Test afs-Server (G.Trowitzsch)
  • Lasertrolley einbauen (M.Schade, R.Netzel)
  • LBL justieren (3 Tage, G.Klemz, M.Gross)
  • Einbau BLM-Fasern (HJG, 4-6 Std.)
  • "Uberpr"ufung DCM und FC (F.Tonisch, M.Pohl)
  • erste Tests zur Inbetriebnahme des T-Combiner-Teststands (R.Wenndorff)

Am Freitagmorgen ist die Wiederinbetriebnahme der Anlage geplant, deshalb wird die Schichtcrew (morning shift) anwesend sein. Arbeiten im Tunnel k"onnen aber erst noch abgeschlossen werden.

Ab Freitag (late shift): Schichtbetrieb lt. Schichtplan (Gun-Konditionierung, Laserjustage auf Kathode mit BGO-Szintillator)

KW 05/2013 (28.1.-3.2.2013)

Montag + Dienstagmorgen: Wechsel Kathodenbox (J.Bienge)

Ab Dienstag (late shift): Schichtbetrieb lt. Schichtplan (Gun-Konditionierung, Photoelektronen)

KW 06/2013 bis KW 07/2013 (4.2.-17.2.2013)

Schichtbetrieb lt. Schichtplan (Gun-Charakterisierung)

Parallel: Vorbereitende Arbeiten in der Klystronhalle zum Ausheizen von Gun 4.3:

  • mehr Platz in Klystronhalle schaffen (Kranarbeiten) (RF-Gruppe)
  • Reinraum aus Tunnel in Klystronhalle bringen, dort aufbauen und in Betrieb nehmen (evtl. Abnahme) (J.Bienge)

KW 08/2013 (18.2.-24.2.2013)

Bis Donnerstagmorgen: Schichtbetrieb lt. Schichtplan (Gun-Charakterisierung)

Ab Donnerstag, 21.2.2013: Shutdown; Tunnel (meist) offen

  • Ausbau Gun 3.1 im Tunnel:
    • Do-Fr (21.-22.2.2013):
      • Abbau Lasertrolley (R.Netzel)
      • Abbau Wasseranschl"usse (R.Hoffmann)
      • evtl. Entkabelung Solenoide (S.Schulze)
      • Entkabelung am T-Combiner und HWL-Umgebung (R.Netzel)
      • Sonstige Vorbereitungen Abbau HWL (RF-Gruppe)
  • Pandora Software Upgrade: Anpassung aller Zeitschwellen f"ur Neutronen (He-3) (A.Leuschner, M.Sachwitz)

KW 09/2013 (25.2.-3.3.2013)

Shutdown; Tunnel (meist) offen

  • Ausbau Gun 3.1 im Tunnel:
    • Mo-Di (25.-26.2.2013): Demontage HWL durch externe Firma + RF-Gruppe (Tunnel gesperrt)
    • danach Pumpst"ande an Gun anschliessen (R.Anders, S.Philipp)
    • Abbau LOW.St1 (J.Meissner)
    • ab Mi, 27.2.2013: Entkabelung Gunbereich inkl. DDC (R.Netzel)
  • Arbeiten zur Vorbereitung des Ausheizens von Gun 4.3 in der Klystronhalle:
    • Anlieferung Gun 4.3 aus HH (Mi, 27.2.2013)
    • Transport in Klystronhalle (mit Gabelstapler)
    • Gun im Reinraum positionieren und Pumpstand anschliessen
    • Lecksuche, evtl. Massenspektrometer (1-2 Tage)
  • Sonstige Arbeiten:
    • ab 27.2.: Pr"ufung ortsver"anderlicher Betriebsmittel im Rack- und Laserraum; DAQ switched off!

KW 10/2013 (4.3.-10.3.2013)

Shutdown; Tunnel (meist) offen

  • Ausbau Gun 3.1 im Tunnel:
    • Ausbau DDC / Vakuumarbeiten (J.Bienge, S.Philipp)
    • Entkabelung Pumpen und Ventile (R.Netzel)
    • Vorbereitung f"ur LEDA-Schirmwechsel: div. Abbauarbeiten, Entkabelung DISP1 (R.Netzel)
    • Guntraverse in den Tunnel bringen (R.Anders)
    • Gun aus Beamline heben und in Tunnelecke transportieren (Kranarbeiten mit Guntraverse) (J.Bienge, R.Anders, S.Philipp)

      -> Gun 3.1 transportbereit im Tunnel

  • Abbildungsstudien auf der Kathodenebene
    • Di-Fr (5.-8.3.2013):
      • Aufbau und Einmessen DDC (J.Bienge, S.Philipp)
      • Aufbau Lasertrolley (R.Netzel), Justagen, Inbetriebnahme Setup (M.Gross)
  • Ausheizen von Gun 4.3 in der Klystronhalle:
    • Wasseranschl"usse realisieren, Dampferhitzer (R.Hoffmann / J.Schultze)
    • Pumpe und IL auflegen (J.Schultze)
    • Heizb"ander und Temperatursensoren (Gun / Iris, Koppler, Fenster) installieren und auflegen (R.Netzel, J.Schulze)
    • Wasser einschalten, Dichtheitspr"ufung (J.Schutze)
    • Luftseite des Fensters mit N fluten und abdichten (J.Bienge)
    • Rauchmelder in Klystronhalle zum Hochfahren abschalten (S.Schulze)
    • Heizb"ander synchron hochfahren, Dampferhitzer einschalten; Dieter "uberwacht Pumpen und Massenspektrometer dabei
    • Mi- So: Ausheizen von Gun (110 deg) + Koppler (103 deg) + Fenster (104 deg)
  • Sonstige Arbeiten:
    • Pr"ufung ortsver"anderlicher Betriebsmittel im Kontrollraum und Rackraum
    • letzte Vorbereitungen Inbetriebnahme T-Combiner-Teststand (RF-Gruppe)

KW 11/2013 (11.3.-17.3.2013)

Shutdown; Tunnel (meist) offen;

Arbeiten im Tunnel:

  • Mo, 11.3.13: Abbildungsstudien auf der Kathodenebene (M.Gross)
  • Di, 12.3.13: Installation Streakkamera im Tunnel, Messungen (M.Krasilnikov)
  • Mi-Do, 13./14.3.13:
    • Abbau Lasertrolley (R.Netzel)
    • Abbau DDC (J.Bienge, R.Anders)
    • Vorbereitungen "Offnung Tunnelluke: Plane f"ur Luken"offnung spannen (TI), Regenschutz Gun (J.Bienge, R.Anders)

Arbeiten in der Klystronhalle:

  • Beenden des Ausheizens von Gun 4.3: Dampferhitzer abschalten, Heizb"ander langsam runterfahren (J.Schultze)
  • nach dem Ausheizen erneute Lecksuche und Massenspektrometer (D.Richter)
  • Entrohrung, Entkabelung, Abbau Dampferhitzer
  • Pilotherme an Solenoide anbauen (R.Netzel)
  • kleinen Reinraum zum Transport in den Tunnel vorbereiten

    -> Gun 4.3 transportbereit in Klystronhalle (ab 14.3.2013)

Tunnel"offnung f"ur Gunwechsel (15.3.2013)

  • Rauchmelder im Tunnel abschalten (S.Schulze)
  • Dachdeckerarbeiten
  • Tunnel "offnen mit Autokran (Fa. MKD, Michendorf)
  • Gun 3.1 aus dem Tunnel heben
  • Guntraverse von Gun 3.1 abbauen
  • Guntraverse an Gun 4.3 (in Klystronhalle) anbauen
  • Gun 3.1 mit Gabelstapler ins Vakuumlabor transportieren
  • kleinen Reinraum aus Klystronhalle in den Tunnel heben (J.Bienge)
  • Gun 4.3 aus Klystronhalle holen und in den Tunnel heben
  • Tunnel schliessen mit Autokran
  • Dachdeckerarbeiten

KW 12/2013 (18.3.-24.3.2013)

Shutdown; Tunnel offen

Arbeiten an Gun 3.1 im Vakuumlabor:

  • Lecksuche, Massenspektrometer
  • Strahlenschutz-Vermessung f"ur Transport
  • Vorbereitungen f"ur Transport nach HH (am 25.3.13)

Arbeiten im Tunnel:

  • Vorbereitungen Anbau HWL (RF-Gruppe)
  • Gun 4.3 in Beamline heben und einmessen (J.Bienge, R.Anders)
  • Wasseranschl"usse Magnete und Gun (R.Hoffmann)
  • Verkabelung Solenoide (S.Schulze, A.Tornow)

Sonstiges:

  • Solenoide f"ur Gun 4.4 nach HH geliefert (20.3.2013)

KW 13/2013 (25.3.-31.3.2013)

Shutdown; Tunnel Dienstag und Mittwoch nur eingeschr"ankt begehbar (Zugang ausnahmsweise "uber die hintere Tunnelt"ur)

Folgende Arbeiten wurden erledigt (Mo-Do):

  • Mo / Di: Notaustests (S.Schulze); B.Petrosyan sorgt daf"ur, dass die entsprechenden Rechner vorher heruntergefahren werden
  • parallel dazu:
    • Vorbereitungen Hohlwellenleitermontage (HF-Gruppe)
    • Abbau Messarm (J.Bienge)
    • Vorbereitungen f"ur nachgelagerte Vakuumarbeiten (J.Bienge)
  • Di / Mi: Anschluss HWL (Fa. Buchen, Koordination durch HF-Gruppe)
  • parallel dazu: Schutzleiterpr"ufungen im hinteren Tunnelteil (Koordination: S.Schulze)
  • Einmessen Solenoide (J.Bienge)

KW 14/2013 (1.4.-7.4.2013)

Shutdown; Tunnel offen;

Folgende Arbeiten sind geplant (ggf. Restarbeiten in KW 15):

  • Vakuumarbeiten Anschluss Kathodensystem (J.Bienge, D.Bandke)
  • Verkabelung Temperatursensoren Gun (M.Schade, R.Netzel)
  • Einbau und Einmessen des DDC (J.Bienge, D.Bandke)
  • Ausbau LEDA (zum Schirmwechsel im Vakuumlabor)
  • Verkabelung Temperatursensoren Gun (M.Schade, R.Netzel)
  • Versuch Anbau Massenspektrometer inkl. Abschirmung (D.Richter, J.Bienge, R.Netzel)

KW 15/2013 (8.4.-14.4.2013)

Shutdown bis Dienstag; ab Mittwoch (10.4.) Gunkonditionierung;

  • Dienstag: Schutzleiterpr"ufung im Gunbereich (Koordination S.Schulze)

Fr, 7-10 AM, Tunnel offen f. folgende Arbeiten:

  • Installation angepasste Abschirmung Massenspektrometer (J.Bienge, R.Anders).
  • Abschirmung Lasertrolley (R.Netzel).

KW 16/2013 (15.4.-21.4.2013)

Schichtbetrieb lt. Schichtplan (Gun-Konditionierung)

KW 17/2013 (22.4.-28.4.2013)

Shutdown Montag - Mittwochmittag f"ur folgende Arbeiten:

  • Ausbacken Vakuumrohr Massenspektometer (in situ) (J.Bienge)
  • Installation DISP1.Scr1 (J.Bienge, R.Anders)
  • Firmware-Upgrade Interlock (M.Penno, RF-Gruppe, M.Pohl)

ab Mittwoch (Sp"atschicht): Fortsetzung Gunkonditionieren

KW 18/2013 (29.4.-5.5.2013)

Schichtbetrieb lt. Schichtplan (Gun-Konditionierung)

KW 19/2013 bis KW 23/2013 (6.5.-9.6.2013)

Schichtbetrieb lt. Schichtplan (Gun-Konditionierung; ab 30.5. teilweise Photoelektronen)

Kurze Shutdowns (max. Fr"uhschichten) zur Erledigung folgender Arbeiten:

  • Wasseranschluss LEDA (R.Hoffmann)
  • Einmessen DDC und Bucking-Solenoid (J.Bienge, R.Anders)
  • Anbau Konusboxen (M.Schade, R.Netzel)
  • Verkabelung LEDA und DDC inkl. TV-Systeme (M.Schade, R.Netzel)
  • Einbau und Test LOW.St1 (J.Meissner, R.Netzel, M.Winde)
  • Verkabelung und Inbetriebnahme RGA (M.Schade, R.Netzel)
  • Einbau Solenoidmesssystem (G.Koss)
  • Inbetriebnahme Mikromover-System (M.Winde)
  • Einmessen Bucking-Solenoid (J.Bienge, R.Anders)
  • Positionierung + Verkabelung Lasertrolley (M.Schade, R.Netzel)
  • Einmessen Lasertrolley (G.Koss)
  • Laserjustage (M.Gross)

KW 24/2013 (10.6.-16.6.2013)

Shutdown Montag - Mittwoch w"ahrend PITZ-Kollaborationstreffen f"ur folgende Arbeiten:

  • Kathodenwechsel (Cs2Te -> Mo) (M.Krasilnikov)

  • Austausch GUN.TSP1: Pumpe (J.Bienge) und Netzteil (C.Rueger, R.Netzel)
  • Vakuumeinbau XFEL-Toroid (J.Bienge, R.Anders)
  • Test Tunnelbeleuchtung (M.Pohl, S.Schulze)

ab Donnerstag: Fortsetzung Gunkonditionieren

In Hamburg: Tuning Gun4.4 am 13./14.6.2013

KW 25/2013 (17.6.-23.6.2013)

Betriebsmodus: Morgenschichten A.C. / Shutdownarbeiten, Sp"at- und Nachtschichten Messprogramm;

Shutdownarbeiten:

  • Kathodenboxwechsel short1 -> long1 (J.Bienge)

  • Test Gun 4.4-Micromover im Tunnel (M.Winde, F.Tonisch, M.Schade)
  • mech. Einbau, Anschluss, Kalibration des XFEL-Toroiden (R.Neumann, N.Wentowski, F.Tonisch)

In Hamburg: Trockeneisreinigung Gun4.4 sowie Zwischenst"uck vom T-Combiner-Teststand am 17./18.6.2013

KW 26/2013 (24.6.-30.6.2013)

Betriebsmodus: Morgenschichten A.C. / Shutdownarbeiten, Sp"at- und Nachtschichten Gunkonditionierung;

Shutdownarbeiten ab Donnerstagmittag:

  • Fixierung Laserbeamline (M.Gross)
  • Demontage Lasertrolley (R.Netzel)
  • Netzteil von GUN.TSP1 ausgetauscht (R.Netzel)
  • Vorbereitungen Solenoidverschiebung (J.Bienge)
  • Position des Hauptsolenoiden korrigieren (2 mm in y, 1.3 mm in x) (J.Bienge, R.Anders, J.Meissner)
  • Einmessen Hauptsolenoid (J.Bienge)
  • Heater-Austausch Pumpenkeller (J.Schultze)

KW 27/2013 (1.7.-7.7.2013)

Betriebsmodus: Morgenschichten A.C. / Shutdownarbeiten, Sp"at- und Nachtschichten Gunkonditionierung;

Shutdownarbeiten:

  • Justage Messgestell Solenoid (G.Koss)
  • Kathodenstudien mit Spiegelkathode (J.Bienge, G.Vashchenko, A.Oppelt)
  • Positionieren und Einmessen des Laser-Trolleys (R.Netzel, G.Koss)
  • Laserjustage (M.Gross)

KW 28/2013 (8.7.-14.7.2013)

Betriebsmodus: 3-Schichtsystem (Messprogramm);

Erledigte Arbeiten:

  • Inbetriebnahme Mikromover (M.Winde)
  • Reparatur K"altemaschine

KW 29/2013 (15.7.-21.7.2013)

Shutdown f"ur den Ausbau von Gun4.3;

Erledigte Arbeiten:

  • Mo-Mi:
    • Massenspektrometer der Gun schreiben
    • Abbau Lasertrolley
    • Abbau Massenspektrometer
    • Abbau LOW.St1 und Solenoid-Messtaster
    • Entkabelung am T-Combiner und HWL-Umgebung
    • Entkabelung Gunbereich inkl. DDC
    • Ausbau DDC / Vakuumarbeiten
    • Guntraverse in den Tunnel bringen
    • Abbau Wasseranschl"usse
    • Sonstige Vorbereitungen Abbau HWL
    Do-Fr:
    • Demontage HWL durch externe Firma

KW 30/2013 (22.7.-28.7.2013)

Shutdown f"ur den Ausbau von Gun4.3; Erledigte Arbeiten:

  • Mo-Di:
    • Entkabelung Solenoide
    • Entkabelung Pumpen und Ventile
    • Trennung Gun / Kathodensystem
    • Vorbereitung Ausbau mittlerer Reinraum
    • Folienabdeckung Gun (Regenschutz)
    • Abdeckung PITZ (Dreckschutz)

      -> Gun transportbereit im Tunnel

    Do: Luken"offnung
    • ab 7:00 Dachdeckerarbeiten an Luke
    • Feuer-/ Rauchmelder abschalten
    • ab 8:00 Kran "offnet Luke
    • Gungestell mit Kran aus Tunnel herausholen
    • Gun vermessen (Strahlenschutz)
    • Gabelstapler f"ur Gungestell: Verladen auf Transport-LKW
    • ab 13 Uhr: Transport der Gun nach HH
    • Luke schliessen, Dachdeckerarbeiten (neue Planen erst nach Einbringen von Gun4.4)

KW 31/2013 bis KW 37/2013 (29.7.-15.9.2013)

Shutdown f"ur diverse Arbeiten (bis zur Lieferung von Gun4.4); erledigte Arbeiten:

  • Reparatur und Test eines Preamplifiers (alter Typ)
  • Test neuer Preamplifier (XFEL-Typ)
  • Modifikation aller TSP-Netzteile
  • Wartung und Reparatur aller L"ufter von Magnet-Netzger"aten
  • "Uberpr"ufung Kameraboxen im Tunnel
  • Verkabelung Wasserschaltschrank f"ur Gun-Bypass
  • Umbau Gunwasser mit Bypass: Testsetup installiert und getestet
  • Einbau neues Design Schirm-Halterungen (Kaptonfolie, 25 um, unbeschichtet) in DN-Port (HIGH1.Scr5) f"ur Test-Zwecke, dazu Ausbau OTR
  • Austausch Newport Minischlitten von TV-System LOW.Scr3 (J.Meissner)
  • Test Remote-Iris (BSA) nach Modifikation (T.Rublack)
  • Hauptsolenoid-Netzger"at ausgetauscht (Kabel auf Spare von CTS umgelegt) (J.Schultze, S.Schulze)
  • Austausch Vakuumspiegel (Silica -> Metall) und Laser-Viewport im DDC (J.Bienge)

  • Installation neuer Netzwerk-Router f"ur Videosystem im Tunnel (G.Trowitzsch)
  • Vorbereitungen neue Temperatursensoren an HWL (neue Kabel, Boxen) (R.Netzel)
  • BPM-Cabeling im Rackraum (R.Netzel)
  • Vorbereitungen f"ur Guneinbau

Do, 13.9.2013: Anlieferung von Gun4.4 aus HH; Detailplanung:

  • Schmutzschutz im Tunnel (R.Hoffmann)
  • Rauchmelder im Tunnel abschalten (S.Schulze)
  • Dachdeckerarbeiten zum Entfernen der Lukenabdeckung (ab 7:00)
  • Kran "offnet Tunnelluke (ab 8:00) (Fa. MKD Michendorf mit S.Schulze, ...)
  • Einbringen des Dampferhitzers in den Tunnel (J.Bienge, A.Donat)
  • zwischen 8 Uhr und 10 Uhr: Anlieferung der Gun (Transport aus HH)
  • Abladen der Gun und Guntraverse anbauen (J.Bienge, A.Donat)
  • Einbringen der Gun in den Tunnel (J.Bienge, A.Donat)
  • Schmutzschutz im Tunnel (R.Hoffmann)
  • Luke schliessen (Kran, S.Schulze, ...)
  • Regenabdeckung Luke (Kompletterneuerung; Dachdecker)

Anschliessende Arbeiten im Tunnel (beginnend Donnerstagnachmittag, Fortsetzung Freitag):

  • Gun auspacken (J.Bienge)
  • Wasseranschluss HF-Fenster: Austausch eines Anschlussst"ucks (R.Hoffmann)
  • Gun 4.4 in Beamline heben (J.Bienge)
  • Verkabelung Solenoide (S.Schulze, A.Tornow)
  • Wasseranschl"usse Magnete und Dampferhitzer, Dichtheitspr"ufung (R.Hoffmann)
  • Temperatursensoren ankleben und auflegen (Gun / Iris, Koppler, HF-Fenster) (R.Netzel)
  • Anschluss Pumpstand und Massenspektrometer (J.Bienge)
  • Pumpe GUN.IGP1 und IL auflegen (J.Schultze)
  • Luftseite des HF-Fensters mit N fluten und abdichten (J.Bienge)

KW 38/2013 (16.9.-22.9.2013)
  • Vorbereitungen Ausheizen Gun 4.4 mit Dampferhitzer / Koppler und HF-Fenster mit Heizb"andern (J.Schultze, R.Hoffmann, J.Bienge)
  • Rauchmelder im Tunnel zum Hochfahren abschalten (S.Schulze)
  • Heizb"ander synchron hochfahren, Dampferhitzer einschalten; dabei Pumpen und Massenspektrometer "uberwachen (D.Richter)
  • ab Donnerstag, 20.9.13: Ausheizen Gun 4.4 (Dampferhitzer, ~115 deg), Koppler und HF-Fenster (Heizb"ander, 100 deg)

T-Combiner-Teststand:

  • Wassersystem ist in Gang gesetzt, "Ol ist aber noch nicht warm genug -> Inbetriebnahme wartet darauf (hoffentlich morgen).

KW 39/2013 (23.9.-29.9.2013)
  • Dienstag: Ende Ausheizen; langsame Temperaturreduktion
  • R"uckbau Dampferhitzer und Heizb"ander
  • Montage und Inbetriebnahme von LOW.St1
  • Gun einmessen (J.Bienge, R.Anders)
  • Vakuumarbeiten Anschluss Kathodensystem

KW 40/2013 (30.9.-6.10.2013)
  • Montagmorgen: Notaus-Tests (S.Schulze, R.Wenndorff, B.Petrosyan), letzte Vorbereitungen zum Anbau der HWL (Plane, ...)
  • Montagmittag-Dienstagabend: HWL-Montage durch externe Firma
  • Mittwoch: Anschluss SF6-System, Gasdichtheitspr"ufung, Anbau von Spark-Detektoren, Kalibration von Powermetern (R.Wenndorff, W.Koehler)
  • Mittwochabend: Justage Kathodenmanipulator

Donnerstag / Freitag: Feiertag (3.10) und Br"uckentag -> keine Arbeiten

KW 41/2013 (7.-13.10.2013)
  • Wechsel Kathodenbox (J.Bienge, R.Anders)
  • Wasseranschl"usse Gun und HF-Fenster; Dichtheitspr"ufung (R.Hoffmann)
  • Ausheizen Zentralkammer ("uber Nacht; J.Bienge)
  • Montage Bleiabschirmung Massenspektrometer Gun
  • Seilwinde im Schacht abbauen (M.Gross)
  • ab Sp"atschicht Dienstag: Inbetriebnahme Gun 4.4, IL-tests, "Uberpr"ufung aller Sensoren

KW 42/2013 (14.-20.10.2013)

Schichtbetrieb lt. Schichtplan (Konditionierung Gun 4.4)

Kurzer Shutdown Donnerstagfr"uh - Freitagmittag f"ur folgende Arbeiten:

  • Kontrolle 10MW-Richtkoppler (RF-Gruppe)
  • Einbau DDC (J.Bienge, R.Anders)
  • Kalibration e-Detektoren (M.Pohl)
  • Check Readback GUN.V1 (J.Schultze)
  • Inbetriebnahme PT100 Temperatursensoren mit 16bit-ADC (J.Schultze)
  • Temperatursensoren auf neue HWL im Tunnel kleben / Inbetriebnahme (L.Jachmann, R.Netzel)
  • Bleiabschirmung Lasertrolley (R.Netzel)
  • Austausch JAI -> Prosilica (2 Kameras) (G.Vashchenko)

KW 43/2013 (21.-27.10.2013)

Schichtbetrieb lt. Schichtplan (Konditionierung Gun 4.4) mit kurzen Unterbrechungen f"ur folgende Arbeiten:

  • Vorbereitungen Einbau Pumpe+Massenspektrometer T-Combiner-Teststand (J.Bienge)
  • Verkabelung DDC (R.Netzel)
  • Verkabelung und Inbetriebnahme Mikromover (daf"ur Montage Messtaster, hinterher Abbau) (R.Netzel, G.Koss, M.Winde)
  • Inbetriebnahme neue HWL-Temperatursensoren im Tunnel (R.Netzel)
  • Montage Motor, Verkabelung und Inbetriebnahme LOW.St1 (J.Meissner, R.Netzel, M.Winde)
  • Umkabelung Massenspektrometer Gun (J.Bienge, R.Netzel)
  • Solenoidvermessung und Justage (J.Bienge, R.Anders)
  • Umpolung Hauptmagnet pruefen (J.Schultze)
  • Montage Solenoid-Messtaster (G.Koss)
  • Einbau Lasertrolley (R.Netzel)
  • Einmessen Lasertrolley (G.Koss)
  • erste Laserjustage (M.Gross)
  • LOW.FC1 "uberpr"ufen (F.Tonisch)
  • Kameraboxen umpolen und checken (F.Tonisch)

KW 44/2013 (28.10.-3.11.2013)

Schichtbetrieb lt. Schichtplan (Konditionierung Gun 4.4)

KW 45/2013 (4.-10.11.2013)

Schichtbetrieb lt. Schichtplan (Konditionierung Gun 4.4)

Shutdownarbeiten in den Morgenschichten Mittwoch / Donnerstag:

  • Kathodenboxwechsel und Ausheizen (2 Tage) (J.Bienge, R.Anders)
  • RF-Kalibration der 5 MW-Richtkoppler (RF-Gruppe)
  • Software change WCS mit anschl. Tests (J.Schultze)
  • Reparatur / Inbetriebnahme DDC (F.Tonisch)
  • Kalibration von Kameras (G.Vashchenko)
  • Umpolung Buckingsolenoid (S.Schulze)
  • Funktionstests Gun-Interlock (M.Pohl)
  • Montage Seilwinde nach Wartung (G.Koss)

Ausserdem:

  • Einbau 3-Wege-Rohr f. Pumpe, Massenspektrometer, Messr"ohre, Eckventil am T-Combiner-Teststand (J.Bienge)

KW 46/2013 bis KW 48/2013 (11.11.2013-1.12.2013)

Schichtbetrieb lt. Schichtplan (Konditionierung Gun 4.4)

  • 12.11.: Laserjustage (M.Gross), Test Photoelektronenerzeugung (M.Krasilnikov)
  • 20.11.: Inbetriebnahme Massenspektrometer T-Combiner-Teststand (D.Richter)
  • 21.11.: Lecksuche, Vorbereitungen Ausheizen T-Combiner-Teststand (R.Anders)

KW 49/2013 (2.12.-8.12.2013)

Shutdown bis Montag, 9.12. (gegen 12 Uhr) f"ur folgende Arbeiten:

  • 2.12. 9-12 Uhr: Jahrespr"ufung durch den T"UV
  • Inbetriebnahme T-Combiner-Teststand (R.Wenndorff)
  • Wartung K"uhlturm (AKS) - reduziertes K"uhlwasser
  • Gunvermessung warm/kalt (A.Donat)
  • Untersuchungen Kathodenmanipulator (A.Donat)
  • gtomo-Tests mit Tunnel-IL gesetzt (G.Asova)
  • Fr: 180-Grad-Fotos (M.Gross)

KW 50/2013 (9.12.-15.12.2013)

Montag, 9.12.2013 von 9-12 Uhr: mittleren Reinraum aus Tunnel holen (Firma L"omat);
danach Schichtbetrieb lt. Schichtplan (Konditionierung Gun 4.4)

KW 51/2013 (16.12.-22.12.2013)

Schichtbetrieb lt. Schichtplan (Konditionierung und Stabilitaetsstudien von Gun 4.4);
Freitag, 20.12.13: Kathodenboxwechsel -> Long1 (J.Bienge)

KW 52/2013 (23.12.-29.12.2013)

Schichtbetrieb lt. Schichtplan (Automatikmodus f. Konditionierung und Stabilitaetsstudien von Gun 4.4)

vor2005 2005 2006 2007 2008 2009 2010 2011 2012 2013 2014 2015 2016 2017 2018 2019


Back to the PITZ main page

CategoryPitz

None: Arbeiten2013 (last edited 2019-07-03 08:51:34 by AnneOppelt)